Online-Café: Cybermobbing bei 10-bis 14-jährigen Kindern

Familieninformationszentrum

Beschreibung:

Cybermobbing ist unter Heranwachsenden weit verbreitet. Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren nutzen die vielfältigen Möglichkeiten des Web 2.0, häufig fehlt ihnen aber noch die Kompetenz, Folgen ihrer Onlineaktivitäten richtig einzuschätzen.Gemeinsam gehen wir z. B. der Frage nach, welche Auswirkungen Cybermobbing für Opfer und Täter haben kann, was Eltern tun können, wenn ihr Kind betroffen ist und wie Cybermobbing bestmöglich vorgebeugt werden kann.

Termine

08.07.2021 • 17:00 – 19:30 Uhr

Referent/Leitung

Mit Dr. Roland Baumann, unterstützt von Tanja Welzenbach, Familienstützpunkt Marktheidenfeld

Zusätzliche Hinweise

Anmeldung bis Mittwoch, 07. Juli unter familieninformationszentrum@Lramsp.de. Die Online-Veranstaltung findet über bigBlueButton statt.

Telefonnummer Anmeldung

E-Mail-Adresse Anmeldung

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.